Schlüsselmomente.

Die ausschlaggebenden Punkte für einen Verkauf waren natürlich der Unternehmensausbau, die Standortsicherung und die Sicherung der Arbeitsplätze, aber auch die fortschreitende Internationalisierung. Einen konkreten Moment der Entscheidung gab es eigentlich nicht. Aber es gab einige Schlüsselmomente.

Von da an haben wir uns gesagt:

"Ey, lasst uns mal über einen Verkauf nachdenken."

Vertrauen.

Als immer mehr Nachfragen zu uns und unseren Produkten kamen, haben wir die Maßnahmen eingeleitet. Herr Sonntag hat aufgrund seines Fachwissens und seines Auftretens ein Vertrauensgefühl vermittelt. Und dass er zu dem steht, was er versprochen hat, hat uns überzeugt.

Der Käufer.

Die Anforderungen und Bedingungen an den Käufer und neuen Partner waren, dass er finanziell stark und gut aufgestellt ist. In Europa und in der Welt allgemein.

Diskretion.

Diskretion im Unternehmen war oberste Priorität. Keiner sollte erfahren, dass ein Verkauf im Raum stand. Und deswegen war eine diskrete Arbeitsweise oberste Maxime. Dabei einen Berater zu haben, der einem zur Seite steht und im Endeffekt als Freund und Geschäftspartner agiert, war wichtig.

Daran habe ich nicht im Traum gedacht.

Also wenn man an einen Verkauf denkt, dann kann ich nur empfehlen, sich einen Berater ins Haus zu holen und die Kosten dafür nicht zu scheuen. Da kommen Fragen und Dinge auf einen zu, diese zusätzliche Belastung kann man nur mit einem richtig starken Partner schaffen. sonntag hat hier sein Versprechen eingehalten und uns sehr stark unterstützt.

Für mich hat sich nichts geändert.

Ich bin weiterhin mit an Bord. Ich arbeite weiterhin strategisch und bringe das Kind, was man geboren und jetzt verheiratet hat, weiter auf den Markt – nur mit einem Partner und neuen Eigentümer.

Träume leben.

Mein Traum war es schon immer, Harley zu fahren. Und das Hobby mit Freunden und Bekannten auszuleben, macht dann schon Spaß und entspannt.

Zeit für Hobbys.

Es heißt, man steigt auf sein Motorrad und fühlt sich frei. Das ist aber auch wirklich so, man kann die Landschaft genießen und von daher kann ich das Hobby jetzt etwas mehr ausleben.

Ich freu mich schon drauf!

Ein anderes Hobby von mir versuche ich auch noch besser auf die Reihe zu kriegen: das Tauchen. Das Thema habe ich in den letzten Jahren leider etwas vernachlässigt und will mir jetzt wieder die Zeit dafür nehmen. Ich freu mich schon drauf!