Presse

Bossard steigt bei BRUMA ein

Gießen/Velbert, 26. Februar 2019. Die sonntag corporate finance GmbH, eines der größten inhabergeführten und bankenunabhängigen M&A-Beratungshäuserim Small Cap (KMU-)Bereich, hat den Gesellschafter der BRUMA Schraub- und Drehtechnik GmbH, Herrn Thomas Bruckermann, bei der Veräußerung seiner Geschäftsanteile an die schweizerische Bossard Gruppe beraten. Die in Velbert ansässige BRUMA Schraub- und Drehtechnik GmbH bietet hochwertige Schrauben, Verbindungselemente und Drehteile an und ist anerkannter Zulieferer von Industrieunternehmen unterschiedlichster Branchen. Die Bossard Gruppe ist ein internationaler, börsennotierter Anbieter von Produkten und Dienstleistungen in der industriellen Verbindungs- und Montagetechnik mit Sitz in Zug/Schweiz.

Thomas Sonntag, Geschäftsführer der sonntag corporate finance GmbH: "Wir freuen uns sehr über das Ergebnis unserer guten Zusammenarbeit. So konnten wir der BRUMA Schraub- und Drehtechnik GmbH im Rahmen unserer zehnmonatigen Begleitung mit Hilfe des von uns entwickelten Verfahrens der anonymen Marktwertermittlung zur Umsetzung ihrer individuellen Vorstellungen verhelfen. Die Übernahme durch die Bossard Gruppe ist ein perfect match."

 

Berater sonntag corporate finance:
Michael Ganter
Marina Deiß

Über sonntag corporate finance:
sonntag corporate finance ist eines der größten inhabergeführten und bankenunabhängigen M&ABeratungshäuser im Small Cap (KMU-)Bereich und berät im bonitätsstarken deutschen Mittelstand seine Mandanten exklusiv beim Verkauf von Unternehmen im Rahmen von Unternehmensnachfolgen. Im Rahmen ihres bislang erfolgreichsten Geschäftsjahres beriet die sonntag-Gruppe in 2018 48 Unternehmer. 12 Transaktionen mit einem kumulierten Transaktionswert von 150 Mio. EUR konnten erfolgreich abgeschlossen werden, 8 weitere Projekte mit einem Transaktionswert von ca. 65,5 Mio. EUR sehen einem zeitnahen Abschluss entgegen. Das in Gießen ansässige Unternehmen wurde 2004 von Thomas Sonntag gegründet.