Deals

Unternehmensnachfolge der KTF-Berlin GmbH

sonntag schließt den Verkauf aller Anteile des ITK-Dienstleisters KTF-Berlin erfolgreich ab. Das 1976 als Kabeltechnik H. Flemming GmbH gegründete, mittelständische Unternehmen hat über Jahre hinweg sein Leistungsspektrum stetig erweitert: beginnend bei der Kabelmontage über die Bereiche Datennetze, TK-Anlagen, Schwach- & Starkstrom, Sicherheitstechnik bis hin zur gesamten IT-Technik. Durch Zuverlässigkeit und hochqualifizierte Arbeit konnte sich das Unternehmen einen festen Stamm an großen und leistungsorientierten Kunden erarbeiten.

Die HPM Haustechnik GmbH, eine zur Hamburger Handwerksgruppe Philip Mecklenburg (HPM) gehörenden Beteiligungsgesellschaft, hat das Berliner Unternehmen erworben. Die Gruppe hat ein bundesweit agierendes Firmennetzwerk aus über 100 traditionellen Handwerksbetrieben.

Zu der Betreuung durch sonntag erklären Ralf Friedrich und Frank Neubert, Gesellschafter der KTF-Berlin:

"Während komplexerer Projektphasen haben wir uns durch unser Projektteam immer hoch professionell beraten gefühlt und konnten bei intensiven Vertragsverhandlungen stets auf deren Fachwissen und Verhandlungsgeschick vertrauen. Wir danken Ihnen, Herr Ganter, und dem Team der Sonntag Corporate Finance GmbH für die jederzeit offene und kompetente Beratung - vom Erstkontakt bis zum Beurkundungstermin."

Die Gesellschafter planten seit längerem den Unternehmensverkauf in Angriff zu nehmen, um frühzeitig eine wirtschaftlich sinnvolle Nachfolgeregelung zu finden. Durch sonntag hat KTF mit HPM den richtigen Partner für eine gesicherte Firmenzukunft gefunden.